Verbände / Lehrende sind oft verstrickt in Kommerz, Loyalität und Mob-Rule-Spin

Anstatt falsche Lehr-Inhalte zu korrigieren werden Forschungen ignoriert und Fakten kleingeredet

Zudem ist ihr traditionell-esoterischer Moralkodex unvereinbar mit Güte-Kriterien zeitgemäßer Erwachsenenbildung

Meine ganzheitliche Alternative macht mit übergeordneten Kontexten weit verbreitete Defizite / Mängel leicht erkennbar und korrigierbar

Ziele sind richtiges Lernen und Lehren nach ideologie-freien, überprüfbaren Standards, innere Kraft, innere Unabhängigkeit und persönliche Weiterentwicklung

Faszien - Funktion und Pflege

Die meisten Fragen zu Faszien betreffen Funktion und Pflege des oft unterschätzten Bindegewebes. Die mikroskopisch feinen Netz-Strukturen ermöglichen Höchstleistungen, die sich im Qigong unglaublich scheinenden Fähigkeiten manifestieren. Ein Beispiel ist "Innere Kampfkunst". Tags "Ling Kon Jin", "Pushhands Song Chu Ming", "Song Yuanqiao", "Toby Threadgill" Toby Threadgill Sensei.

 

Faszien-Qigong für Innere Kraft

Dr. Langhoffs "Faszien-Qigong für Innere Kraft" kommt ohne esoterisch-okkulte Qigong-Grundlagen aus und ist damit eine gangbare Alternative für ideologie-freie Erwachsenenbildung und Gesundheitsförderung. Dabei geht es um Funktion, Pflege und Nutzung im Taijiquan und Qigong.

  • Träger: Dt. Taichi-Bund (gemeinnütziger Verein)
  • Leitung: Dr. Stephan Langhoff
  • Konzept: "Richtig Lernen"
  • Curriculum: Nach Absprache
  • Updates: Jährlich
  • Prüfsiegel: Weiterbildung Hamburg seit 1992
  • Unterricht/ Kurse: Kostenlos im Rahmen der Ausbildung
  • Staatlich anerkannter Bildungsurlaub in ganz Deutschland
  • Zahlreiche finanzielle Förderungen möglich

 

Faszien-Qigong und die "Szene"

In der "Qigong-Szene" Deutschlands fehlt häufig die nötige Einheit von Forschung und Lehre. So werden die z. T. revolutionären Ergebnisse der neuen Faszien-Forschung durchweg nicht genügend eingearbeitet. Unter dieser zögerlichen, abwehrenden Einstellung leiden natürlich besonders Lehrer-Ausbildungen. Der Stellenwert überkommener und längst widerlegter "Qi-Irrtümer" bleibt somit unkorrigiert. Diesen unhaltbaren Zustand gilt es zu bekämpfen - mein wissenschaftlich orientiertes "Faszien-Qigong-Programm" eignet sich dafür optimal. Ich bin Mitglied im "Recherche-Verbund Faszien-Qigong". Er recherchiert und bewertet Forschungsergebnisse zu den Faszien. Das lange unterschätzte Bindegewebe könnte eine Schlüsselrolle spielen im Verständnis der Charakteristika "Innerer Kampfkünste".

DTB-Hinweis zur Esoterik

Hinweis des Taijiquan-Qigong-Bundesverbandes DTB: Zahlreiche Darstellungen zum Thema Faszien sind nicht sachlich sondern entsprechen "Ratgeber-Niveau - sie beschreiben eher die esoterische Ansicht von Faszien nicht aber die medizinisch-wissenschaftliche! S. Rezension zum Buch von Yang Chengfu.

Faszien-Qigong (Fascia Qigong)

Chinese exercises for inner strength are based on esoteric principles like "qi". This causes frequent misunderstandings among teachers in the west. Misconceptions abound and there seems to be little interest in clearing up the situation. The German DTB (Deutscher Taichi-Bund - Dachverband für Tai Chi und Qigong e. V.) offers a viable alternative that centers around new findings of fascia research. They reveal that the connective tissues of the body have been underestimated in the past.

Tai-Chi-Qigong-Ausbildung Hamburg

Tai Chi Ausbildung Hamburg mit Multimedia-Unterstützung/ Blended Learning kostenlos.

Glossar zur Inneren Kraft durch die Nairiki-Übungen des Shindo Yoshin Ryu

Faszien in Forschung und Lehre

Die Forschung enthüllt: Mangels Training leiden viele Menschen unter verklebten, nicht mehr gut gleitenden Faszien - schade, denn das Bindegewebe stellt eine nicht zu unterschätzende "Leistungsreserve" dar, die bei auftretender Belastung die Muskulatur sofort unterstützt. Ähnliches gilt m. E. für Taiji-Qigong-Lehrer mit traditionell-esoterischem Weltbild - sie erscheinen "eingefroren" und empfinden Forschungen wie moderne Faszien-Studien eher als Bedrohung als eine Chance, Dinge von höhrerer Warte besser zu erkennen. Ausgehend von dieser Metapher möchte ich dazu motivieren, thematisch passende Bereiche wie Faszien-Forschung in größere Zusammenhänge einzugliedern, um Dingen besser auf den Grund gehen zu können. Nur so kann man Einsicht wirklich voranbringen und von Fiktionen/ Vorurteilen lösen!

Faszien-Qigong und Gesundheits-Qigong

Der ebenso mutige wie richtungsweisende Weg der chinesischen Institute, lang tradierte "Esoterik-Zöpfe abzuschneiden" gewann durch die überraschenden Erkenntnisse der Bindegewebs-Forschung an Überzeugungskraft. Skeptiker sind jetzt leichter zu überzeugen, denn die Ergebnisse sprechen für sich! S. Exkurs und Artikel Faszien Qigong Ausbildung Deutschland. Mehr zu den Postulaten chinesischer Familien-Clans und der Yang-Jun-Doktrin der "neuen Religiosität/ Esoguru.com" hier: Faszien-Qigong Ausbildung

Faszien-Qigong für Innere Kraft, Verbände, Schulen und Lehrer

Faszien-Qigong in der Lehrer-Ausbildung Dr. Stephan LanghoffVerbände in Deutschland scheinen geprägt von Eitelkeiten ihrer Funktionäre und den "Sachzwängen ihres Lobbyismus". Auch dort passen die Erkenntnisse der Forschung über Qigong und Faszien gut ins Konzept. Trainings-Anleitungen und Gesundheitsprogramme mit "Faszien-Qigong" schießen in der "Esoterik-Szene" aus dem Boden - doch was ist davon zu halten bzgl. der Qualität? Gibt es Unterschiede in Methode, Zielsetzung etc.? Gibt es überprüfbare Standards wie Evaluierung oder Verbraucherschutz? Vergleicht man die Ansätze, so stellt man schnell fest, dass es sich zumeist um "Alten Wein in neuen Schläuchen" handelt - wie das besonders bei Fitness-Studios, Sportvereinen oder Kampfkunst-Schulen der Fall ist. Mein Programm "Faszien-Qigong für Innere Kraft" sehe ich als empfehlenswerte Alternative. Es basiert auf dem fernöstlichen Konzept von "Himmel-Erde-Mensch", welches auch den Prinzipien der Inneren Kampfkünste zugrunde liegt.

Faszien-Netzwerk: Die große Rückenfaszie

Forschung erweist enge Zusammenhänge von Bindegewebe und Eigenwahrnehmung. Man sieht die Faszien heute daher als ein zentrales Organ der Körperwahrnehmung, das rege mit Immunsystem und Psyche interagiert. Die größte Faszie (Thoracolumbar Fascia) liegt im Rücken und ist zugleich das Zentrum des körperweiten Netzwerks. Die größte der Faszien des menschlichen Körpers ist die große Rückenfaszie . Schon aufgrund ihrer Lage zwischen unterem Rippenbereich und dem oberen Teil des Beckens bildet sie das Zentrum des gesamten Fasziennetzes. Es koordiniert einen großen Teil der Kraftübertragung zwischen den Muskeln und sorgt damit für reibungslose Bewegungsabläufe. Es empfiehlt sich, die Rückenfaszie zu trainieren und elastisch zu halten. Bei schon bestehenden Rückenbeschwerden helfen Übungen, den Stoffwechsel in der Faszie und die Selbstheilungskräfte anzuregen. Faszien-Qigong ist dazu gut geeignet. Mehr zur "Rücken-Faszie: https://www.deutschland-verjuengt-sich.de/die-grosse-rueckenfaszie-funktion-und-pflege/.

Faszien-Qigong

Es liegen häufig Welten zwischen fernöstlichen, sogenannten "Inneren Kampfkünsten" und westlichen Anschauungen - z. B. im Gesundheitssport, Breitensport und Spitzensport. Die neuen Erkenntnisse über den "Faszien-Körper" erweisen sich als die entscheidende Brücke, die ohne "Qi-Begriff" und "Qi-Magie" auskommt. Auf einmal ergibt sich ein sinnhaftes, umfassendes Bild: Tui-Shou-Partnertraining mit Speichern und Fajin / Freigeben, Fokussieren, Taiji-Ball-Training, Steh-Meditation, Verwurzelung, Struktur-Ausrichtung und Eigenwahrnehmung sind nur einige davon. Östliche Metaphern wie Yang Chengfus "Nadel in Watte gehüllt" , "Innen hart und außen weich" etc. und Konzepte wie "Himmel-Erde-Mensch" und "Weiden-Flexibilität" werden auch ohne Esoterik verständlich. Die "inneren Prinzipien" füllen sich mit Leben. Für Forschung und Lehre im Bereich Taiji-Qigong-Ausbildung eröffnen sich dadurch ungeahnte Möglichkeiten von Wissenschaftlichkeit, Transparenz und Evaluation.

Faszien-Qigong - ein ungeschützter Begriff

Faszien-Qigong-Distanzierung Dr. Stephan LanghoffDer Begriff "Faszien-Qigong" ist nicht schützbar und kann von jedem frei verwendet werden sowohl für Wissenschaftlichkeit als auch für Esoterisch-Okkultes "zum Aufbretzeln". Schon tauchen "Gütesiegel", Qualitätssiegel" und ähnliches in der Szene auf. Wer angibt, von mir ausgebildet worden zu sein und angibt, Faszien-Qigong zu unterrichten, tut dies u. U. in der Hoffnung auf erhöhte Seriosität auf einem Anbietermarkt, der für Laien schwer einschätzbar ist. Ich distanziere mich daher von allen, die ich nicht ausdrücklich autorisiert habe. Mein Ziel ist, mit meinem Programm "Faszien-Qigong für Innere Kraft" einen wissenschaftlich geprägten, weltanschaulich neutralen Gegenpol zu schaffen zu unseriösen mystisch-okkulten Verbänden, Centern und Lehrern. Lehrer-Strukturen und Strukturen von Organisationen veranschauliche ich durch Soziogramme und Stundenbilder. HInzu kommen Familien-Soziogramme der Taiji-Familien für die fünf Hauptstile. Es wäre auch ein Trugschluss zu glauben, dass der Begriff quasi per se schon  Wissenschaftlichkeit und Ideologie-Freiheit garantieren würde. Häufig ist leider das Gegenteil der Fall: Qigong-Meister und Taiji-Meister schmücken sich mit "Faszien-Qigong" in der Hoffnung, ihr weltanschaulich nicht neutrales Image aufzupolieren. Ich warne davor, auf diese Strategie hereinzufallen. Man könnte dabei auch Zusammenhänge sehen mit dem Versuch von Tai-Chi-Verbänden, sich den Anstrich von wissenschaftlichem Fundament geben (s. meinen Artikel zum Yang Family Tai Chi und dem von Linienhalter Yang Jun (webauftritt Esoguru.com) ausgerichteten Tai Chi Symposium). Eine solche Strategie "die Braut hübsch zu machen" ist ebenso unglaubwürdig wie halbherzig - an Transparenz, Teilnehmerschutz und Ideologiefreiheit interessierte Lehrer lassen sich davon nicht beeindrucken! Eine solche "Brücke" ist offenbar für Mitglieder der Yang-Familie gangbar aber nicht für mich: Man kann nicht einerseits in Prüfungsfragen nach "Innerer Kampfkunst" Falsches als richtig einfordern und zugleich objektive Forschung und Lehre durchführen.

Faszien Qigong für Innere Kraft - ein neues ganzheitliches Übungsprogramm

Durch meinen Gestalt-Ansatz fügt sich bei mir ein früheres Puzzle nun zu einer gut strukturierten Ganzheit. Das als "Seele der asiatischen Kampfkunst" bezeichnete Prinzip von "Himmel-Erde-Mensch" erweist sich dabei als Dreh- und Angelpunkt. Er ermöglicht mehr Tiefgang und Einsicht. Mystik, Magie und Esoterik haben sich durch die neueren Forschungsergebnisse als überholt herausgestellt. Ausgewählte Techniken meines Faszien-Qigong-Programmes werden in der PROFI-Stufe der DTB-Lehrerausbildungen unterrichtet. Die Wirkung verspüren viele bereits nach kurzer Zeit!

In einem alten Film von 1937 zeigt der berühmte Wu-Stil-Taiji-Meister Chu Minyi Apparaturen für das Taiji-Training mit Kugel (Taiji-Ball) und Stock. Das in elastischen Bändern aufgehängte Gestell ähnelte damals bereits dem Tensegrity-Model von Thomas Myers. Leider hat sich Meister Chu Minyis wissenschaftlicher, recht moderner Ansatz nicht durchsetzen können. Der auf Youtube eingestellte Video-Clip enthält auch Push-Hands und eine längere Wu-Stil-Form.

Der DTB plant DTB-Stundenverlaufspläne/ DTB-Stundenbilder: "Ein neues Trainingsprogramm für Taiji-Qigong-Lehrende bietet Dr. Stephan Langhoff an: Das Faszien Qigong für Innere Kraft richtet sich an Fortgeschrittene der DTB-Lehrerausbildung. Der Unterricht für die Entwicklung Innerer Kraft ist eine gelungene Synthese östlicher Erfahrungswissenschaft und westlicher Faszien-Forschung. Auf der Basis des ganzheitlichen Konzepts für "Richtiges Lernen" geht es mehr in die Tiefe des östlichen Weges als gängige Fitness-Programme von Sportvereinen und Verbänden. "Faszien-Qigong für Innere Kraft" integriert das chinesische Fajin und Tuishou mit der japanischen Nairiki-Übungsfolge ( Nairiki). Fundamental ist die Vorstellung von "Himmel-Erde-Mensch" - ist man verwurzelt und zugleich nach oben ausgerichtet, sind die Muskeln und Faszien nutzbar für andere Dinge als die Haltearbeit eines falsch ausgerichteten Körpers. Dies beinhaltet neben einer stark erhöhten Eigenwahrnehmung (Propriozeption) auch mentale Aspekte wie sie im Wushu und Bujutsu überliefert sind. Träger ist der Dt. Taichi-Bund. Die Leitung hat Dr. Stephan Langhoff (DTB-Lehrbeauftragter). Die Teilnahme ist kostenlos für DTB-Lehrer."

Faszien und Fajin

Nicht jeder hat Zeit und Geld für Fajin-Lehrgänge. Auch hat man bei Lehrgängen nicht immer einen "Wunschpartner". Natürlich sollte man sich bei Partnerübungen auch an "unangenehmen Partnern" üben, testen und weiterentwickeln, aber als Anfänger ist dies nicht die effektivste Methode. In der DTB-Lehrerausbildung ist Fajin im Curriculum enthalten. Jede Taiji-Figur wird auch hinsichtlich Fajin-Fokussierung vermittelt. Ich habe die betreffenden Lektionen kostenlos online gestellt. Download hier: Fajin.

Faszien-Arbeit - neue Erkenntnisse

Neuere Forschungen zum Bindegewebe lassen aufhorchen.Seit Robert Schleip 2007 den ersten Faszienkongress an der Harvard Medical School in Boston mit initiierte, tragen Forscher im In- und Ausland laufend neue Erkenntnisse zusammen. Die Faszien bilden im Grunde EINE Faszie bzw. ein körperweites umfassendes und "höchst intelligentes" Faszien-Netwerk. Lehrer-Ausbildungen für Tai Chi und Qigong sollten unbedingt darauf eingehen. Ebenso wie das Thema Nairiki-Kata eignet sich das Thema "Faszien" vorzüglich, um Qigong und Taijiquan in größeren Zusammenhängen zu sehen und dadurch besser zu verstehen.

Tai Chi und Faszien

Die wichtige Rolle, die das Thema Faszien in der Tai-Chi-Ausbildung spielen sollte, ist selbst vielen guten Lehrern nicht bekannt. Daher lohnt sich sicher eine weitergehende Aufklärung. Selbst der bekannte Meister Mike Sigman, der sich intensiv mit "Inner Strength" und den "Six Harmonies" beschäftigt, hat bekundet, dass er Faszientraining für Tai Chi nicht für vorrangig hält. Ähnliche Unterbewertungen findet man auch für das Thema Qigong und Faszien. Ich plane daher, dem Fachbereich Faszien Qigong in der DTB-Lehrerausbildung den gebührenden hohen Stellenwert einzuräumen. Neue Kurse: Tai Chi Ausbildung Hamburg

Tai Chi, Qigong Ausbildung und Faszien-Forschung

Einen lohnenden, faszinierenden "Blick über den Tellerrand" bieten mir die neueren Faszien-Forschungen mit ihren für mich sehr einleuchtenden Ergebnissen u. a. zur Eigenwahrnehmung (Propriozeption) und zum "Qi-Begriff" - s. die Qigong-Lehr-DVDs: Tai Chi Faszien Qigong. Die Lehr-DVDs mit Angela Plarre gehören zum Curriculum des Dachverbandes und sind in großen Teilen kostenlos downloadbar.

Tai Chi, Qigong und Faszien - Multimedia-Stundenbilder für Lehrerausbildungen

Faszien-Qigong in der Lehrer-Ausbildung Dr. Stephan LanghoffIn einer Reihe von Stundenverlaufsplänen werden Spezial-Übungen für ein effizientes Faszien-Training audiovisuell erläutert. Sie sind Teil der DTB-Lehrer-Ausbildung und kostenlos downloadbar. Die gesundheitlichen Auswirkungen sind laut wissenschaftlicher Studien enorm. Yoga und Qigong verdienen meines Erachtens besondere Aufmerksamkeit. Ich erforsche zur Zeit tiefergehende Zusammenhänge zwischen Wado-Karate und den Nairiki-Kata, die ebenfalls ein exzellentes Faszien-Training darstellen, das ohne jedes Hilfsmittel auskommt.

Faszien-Qigong für Innere Kraft - ein tiefergehendes Konzept

Innere Kraft und Faszien-Qigong Faszien-Qigong möchte ich getreu dem Gestalt-Konzept in übergeordnete Zusammenhänge einbetten. "Innere Kraft" ist die "Seele asiatischer Kampfkunst". Sie beruht nach traditioneller Sicht auf Entspannung, innerer Haltung und optimierter Körperhaltung. Die moderne Sportmedizin mit ihren aktuellen, faszinierenden Erkenntnissen zur Rolle des Bindegewebes kann zu einem besseren Verständnis beitragen und wird im Bereich Qigong und Taijiquan schon zunehmend integriert. Ich nenne hier den sogenannten "Katapult-Effekt" in der "Inneren Kampfkunst" im allgemeinen und im "Fajin" im Besonderen: Faszien speichern Energie und geben sie ab. Vieles läßt sich so besser erklären als mit Esoterik. Magisch anmutende Show-Effekte verlieren so an Attraktivität, da die dahinterstehende Physik nun wissenschaftlich nachvollziehbar geworden ist.

Die "Black Roll" / "Melt Roll" der Fascial-Fitness-Industrie

Die sogenannte "Blackroll" ist nach der "Melt-Roll" ein immer bekannter werdendes, sehr effektives Gerät für das Faszien-Training. Der Trend ist ungebrochen - Tendenz steigend. Menschen von heute leiden zunehmend unter dem modernen Lebensstil mit seinem weit verbreiteten Bewegungsmangel. Ihre Faszien sind häufig verhärtet oder verklebt. Auch kann sich ihre Struktur negativ verändert haben. Die Anwendung dieser Massagerolle ist unter Umständen etwas schmerzhaft aber wirkungsvoll. Für Anfänger empfiehlt sich eine weichere Rolle. die "Black Roll". Es gibt keine spezielle Vorgabe für die Härte.

Faszien und "Taiji-Klassiker": Fasern der Lotus-Wurzel

Viele Aussagen der "Tai-Chi-Klassiker" lassen sich einordnen in die moderne Faszien-Forschung. So vergleicht Yang Chengfu die "Innere Kraft" und ihren Fluss durch den Körper mit der erstaunlichen Zähigkeit und Biegsamkeit der Lotus-Wurzel, deren Fibern/ Fasern weiter intakt bleiben, selbst wenn die Wurzel innen gebrochen ist.

Faszien-Qigong

Faszien-Qigong: Ausgangspunkt ist die Erkenntnis, dass sich nirgendwo im Körper Muskeln und Knochen direkt berühren - alles ist über das Faszien-Netzwerk harmonisch zu einer Ganzheit verbunden. Mithilfe des "Faszien-Qigong" könnte die Energie-Übungen des chinesischen Qigong entmystifiziert werden. Für Faszien-Fitness braucht man den okkulten, esoterischen "Qi-Begriff" nicht - eine sehr positive ermutigende Entwicklung weltanschaulicher Neutralität in der erwachsenengerechten Faszien-Qigong-Gesundheitsförderung! Siehe auch das in China entwickelte Gesundheits-Qigong (Health Qigong), das ebenfalls ohne esoterisch-traditionelle Wurzeln auskommt. Eine weitere Grundlage des Faszien-Qigong sind die Forschungen zum Shindo Yoshin Jujutsu und zu dessen Kata Nairiki. Die Prinzipien beider traditioneller japanischer Systeme lassen sich als Faszien-Qigong auffassen. International spricht man vom "Fascia Qigong", wozu sehr unterschiedliche Programme des "Fascial-Fitness" zählen. Sie wird häufig in Sportvereinen, Fitness-Studios und bei Volkshochschulen angeboten. Eine besondere Art des "Fascia Qigong" dient der Entwicklung Innerer Kraft und bezieht auch Eisenhemd Qigong Übungen und Seidenweber-Übungen (Silk Reeling, Chansi Gong) mit ein. Dieses Konzept darf nicht verwechselt werden mit Kampf-Techniken von Kampfkunst-Schulen oder -Studios und auch nicht mit Selbstverteidigung.

Faszien-Qigong und Nairiki des Shindo Yoshin Ryu - Facebook-Übersetzung

Verblüffende Übereinstimmungen der Faszien-Forschung mit den Übungszielen der Nairiki offenbart die folgende Aussage: Die OMOTE-Nairiki-Kata entwickeln die Wahrnehmung der Knochen-Struktur. Korrekte Bewußtheit der Struktur ermöglicht es dem Körper in seinem Rahmen "zu ruhen" und mit minimaler Muskelspannung aufrecht zu bleiben. Strukturelle Entspannung der Muskulatur vergrößert die Eigenwahrnehmung des Körpers. Ziel sind höhrere Ebenen der inneren Empfindsamkeit und Verbindung mit der eigenen Basis (Boden). Wenn der Übende erst einmal mit einem wahrhaft entspannten Körper stehen kann, kann Bewegung auf eine besondere Art eingesetzt werden. Diese fördert und verstärkt die effizientere Beziehung zwischen der Knochenstruktur und der Muskulatur. Dies erzeugt das Gefühl eines wahrhaft verbundenen Körpers, der sich in einer vereinten Harmonie bewegt und wahrnimmt. Wenn er auf Widerstand stößt, ist er fähig, auf eine koordinierte Art zu fühlen und zu antworten, die eine echter Ausdruck der verbundenen Fähigkeiten des Körpers sind. Trifft dagegen ein unkoordinierter und unverbundener Körper auf Widerstand, so wird Muskelanspannung benutzt. Dies führt zu einem Widerstand ohne solide oder effiziente Verbindung zur eigenen Basis (Boden). Das Ergebnis ist, dass man leicht bewegt oder in eine gefährdete, beinträchtigte Position manipuliert werden kann. (Quelle: https://www.facebook.com/events/225199227658699/permalink/230255900486365).

Faszien-Qigong - Qualitätssiegel Weiterbildung Hamburg

Das Tai Chi Zentrum Hamburg kooperiert mit Hamburger Lehrern bei der Entwicklung von Faszien-Qigong-Trainingsprogrammen. Das Konzept "Faszien-Qigong für Innere Kraft" beruht auf den Qualitätsstandards des Weiterbildung Hamburg e. V., dessen Mitglied das Tai Chi Zentrum Hamburg seit 1993 ist.

Faszien-Qigong und "Himmel-Erde-Mensch"

Das fernöstliche Bild "Himmel-Erde-Mensch (Tiandiren/ Tenchijin)" dominiert auch die sogenannten "inneren Kampfkünste". Faszien-Qigong passen sich dabei optimal ein - man denke nur an den "Himmel-Erde-Mensch-Stand (Santi)". Vergleichbar sind auch Techniken und Praktiken des "Shaolin, Muskel-Sehnenstärkung und Eisenhemd.

Faszien-Qigong und Fajin

Erkenntnisse moderner Forschung zum Bindegewebe erklären auch das magisch anmutende Fajin (Fajing) auf moderne wissenschaftliche Art. Siehe dazu auch die unterschiedlichen Definitionen des Faszien-Qigong. (Quelle: Fajin-Ausbildung Deutschland).

Franken

Zusatz-Lehrgang: Tai Chi Ausbildung Franken

 

Faszien, Qigong und Yoga

Sollten Forschungen zutreffen, dass Faszien optimal durch Dehnung trainiert werden können, so würden auch Yoga-Übungen wieder wichtiger werden. Und Qigong - Yoga wurde bekanntlich in China angepasst und wird häufig als "taoistisches Yoga" bezeichnet. Ein guter Name wäre "Faszien-Qigong". Durch seine wissenschaftliche Grundlage würde das "Faszien Qigong" ohne esoterisch-mystisches Beiwerk auskommen - für viele Westler ein faszinierender Aspekt.

Gerade für den heutigen Menschen mit seinem Bewegungsmangel ist es gut für die Gesundheit, das fasziale Netzwerk zu trainieren und es dadurch elastisch zu halten - myo-fasziale Ketten wirken nicht zuletzt als "Stossdämpfer - sie beugen Verletzungen vor und verbessern die Eigenwahrnehmung (Propriozeption). Die Bedeutung für den Gesundheitssport kann man gar nicht hoch genug einschätzen.

Ein gut trainiertes Bindegwebe vernetzt den gesamten Körper von oben nach unten, von außen nach innen und von vorne nach hinten. Werden Sehen vorgespannt, entsteht durch diese elastische Federkraft eine Art von Katapult-Effekt, weil Faszien Energie speichern können - anders als Muskeln übrigens. Eine solche dynamische Federung ist auch für Kampfkünstler von Wichtigkeit bei Verteidigung und Angriff.

Bei den langsamen, dynamischen Dehnungen werden bevorzugt myofasziale Ketten genutzt anstatt dass einzelne Muskelgruppen isoliert gedehnt werden.

Faszien enthalten eine Vielzahl von propriozeptiven Rezeptoren - sie stellen unser größtes Sinnesorgan dar.

Quelle: ww.fascialfitness.de

Faszien umhüllen Knochen, Muskeln und die inneren Organe wie ein Gitternetzwerk in 3D. Wie Stoßdämpfer schützen sie Knochen, Muskeln und die inneren Organe, unterstützen zudem die Immunabwehr. Werden die Faszien über- oder unterbeansprucht, verkleben sie und verursachen Schmerzen. Manuelle Therapien wie beim "Rolfing" oder in der Osteopathie helfen dagegen. Und neue Befunde können so auch erklären, wie Akupunktur, Yoga oder Tai Chi wirken.


gezielte Behandlung des muskulären Bindegewebes. Da Faszien die Muskeln umhüllen und wie diese kontrahieren und erschlaffen können, wirkt eine Faszienmassage zurück auf die Muskulatur, löst dort Verhärtungen oder gleicht Überlastungen aus. Solche Techniken können die Aktiven sogar selbst einsetzen. Doch all jene Techniken aus der Alternativmedizin, die das fasziale Bindegewebe elastisch machen, die Muskulatur lockern und am Ende Schmerzen vermeiden, könnten durch die neuere Forschung ein wissenschaftliches Fundament erhalten: Rolfing und Osteopathie oder auch Akupunktur, Tai Chi, Pilates oder Yoga. Denn die Wissenschaftler testen und belegen ihre Wirkung auf die Faszien im Sinne einer Schmerzverhinderung und Schmerzreduzierung.

SWR2 Wissen. Von Silvia Plahl, Internetfassung: Ulrike Barwanietz & Ralf Kölbel

Quelle: htp://www.swr.de/swr2/wissen/faszien/-/id=661224/nid=661224/did=12693638/139zs9y/

 

Updates Prüfung bestanden "Geprüfter lehrer DTB": Ausbildung München Hannover Göttingen Hamburg.