Verbände und Lehrende sind oft verstrickt in Kommerz, Lobbyismus und Loyalität

Anstatt falsche Lehr-Inhalte zu korrigieren werden Forschungen ignoriert und Fakten kleingeredet

Zudem ist ihr traditionell-esoterischer Moralkodex unvereinbar mit Güte-Kriterien westlicher Erwachsenenbildung

Mein Alternativ-Ansatz schafft ein umfassendes Korrektiv für häufige Fehlentwicklungen wie Fundamentalismus und Folklore

Kern-Bereiche sind Lernen und Lehren nach ideologie-freien Standards, Fakten-Treue, Unabhängigkeit und innere Weiterentwicklung

Beginn sofort, ohne Vorkenntnisse, überall, kostenlos, Umfang und Zeitdauer frei wählbar

Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Deutschland - Dr. Stephan LanghoffAusbildung - Tai Chi Qigong Richtig Lernen im DTBVerbände Taijiquan Qigong Deutschland: DTBQigong Ausbildung Deutschland mit Krankenkassen-ZertifizierungTaijiquan Ausbildung Deutschland mit Krankenkassen-ZertifizierungMitglied im Weiterbildung HH e. V. seit 1992Tai Chi Qigong Ausbildung ZPP-Krankenkassen-Zertifizierung

Lehrer-Ausbildungen sind oft oberflächlich

Wer einfach nur Tai Chi oder Qigong lernen möchte kommt sicher gut ohne meine Expertise aus. Das gilt auch für Kiel und Lübeck. Er kann gern wie viele andere "an der Oberfläche" bleiben - und die hat es ja "bereits in sich"! Dazu passt eine kleine Geschichte: Ein Mann führt eine Freund, der noch nie das Meer gesehen hat, an den Strand. "Wie schön das ist" ruft dieser überwältigt. "Ja" erwidert der andere - "und das ist nur die Oberfläche!" Quelle: Lübeck Ausbildung.

Ich unterscheide mich von anderen Lehrenden auf vielfache Art und Weise - auf den Punkt gebracht würde ich es so formulieren: Ich trete ein für Werte westlicher Erwachsenenbildung - insbesondere wissenschaftliche Arbeitsweise und weltanschauliche Neutralität. Dies fällt mir aufgrund meiner Persönlichkeit, meinen Neigungen und meines Werdeganges sehr leicht. Meinen ganzheitlichen Ansatz nenne ich: Die Gestalt-Methodik des "thinking outside the box". Sie erfordert ein "Über den Tellerrand Schauen", welches ich bei vielen Lehrenden leider vermisse. Solche eindimensionalen "Lehrer" wollen oder können die Tiefe des "Weges" nicht erkennen - sie schauen, wie man im Osten sagt, bei der Waage nur auf das "Sternchen" (die Anzeige) statt auf den Wert dessen, was sie wiegen!

Fragen und Antworten

Traditionelles "Ta-Wen" passt nicht zu westlicher Erwachsenenbildung! Viele Praktizierende sind zwar Suchende - aber nicht religiös. Sie sind daher nicht auf der Suche nach einer Glaubensrichtung sondern interessiert an Forschung und Wahrheit. Stellt man seinem Lehrer Fragen, so sollte dieser das in ihn gesetzte Vertrauen nicht durch absichtlich falsche Antworten beeinträchtigen, sondern unabhängig von seiner eigenen Weltsicht ideologie-frei antworten und seine Meinung mit Fakten belegen können. Eine ganz andere, die esoterisch-traditionellen Methodologie findet man bei Lehrern der International Yang Family Tai Chi Association. Sie folgen nicht der Richtlinie der Verifikation sondern verpflichten sich zu Loyalität und Gehorsam im Rahmen des Wu-De. Beispiele von einseitiger Weltsicht mit beweiskräftigen Video-Analysen von Yang Jun Seminaren. S. auch: Kritische Fragen zu Yang Daofang.

DTB-Info zu Tai-Chi-Ausbildungen

Achtung - betrifft auch Kiel: Ausländische Lehrerausbildungen unter der Ägide chinesischer Verbände werden vom Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. DTB und vom Tai Chi Dachverband Deutschland e. V. TCDD nicht anerkannt. Ihre esoterisch-traditionelle Grundlage, Wude-Moralkodex mit Gehorsam und Loyalität  tabuisieren oft Faktencheck. So können Prüfungsfragen zur Prüfung von Gesinnung mutieren. Um wirklich seriöse Schulen, die nicht mogeln, herauszufiltern, muss sollte man treffsicher die richtigen Fragen stellen - und sich vorher beim DTB instruieren lassen. S. Rezension vom Dachverband: Tai Chi Ausbildung Lübeck Kiel.

Dossiers zum Yang-Stil kostenlos

Neue Multimedia-Dossiers Yang-Stil publiziert: Yang-Family-Tai-Chi Videos: Videos, Demos, Rezensionen: Alle 103 Figuren der Langform online kostenlos lernen. Gute Lehrer, die offen "über den Tellerrand schauen", sind gewohnt, Taiji-Formen in größeren Zusammenhängen zu beurteilen. Auch Laien können durch Video-Vergleich leicht feststellen, dass Yang Juns Bezeichnung "Yang Family Tai Chi Traditional Form" nicht stimmt. Auch der behauptete "direkte Bezug" von Yang Zhenduos Vater zu seinem Enkel Yang Jun ist eher dem Publicity-Rummel geschuldet, denn er ignoriert vollständig die Generation von Yang Juns Eltern. Entgegen der Wahrheit gehören solche "Hypes" jedoch immer noch zur "DNA eingefleischter Yang-Zhenduo-Jünger". Sekten-Abgrenzung s. Lübeck Tai Chi Ausbildung.

Tai Chi Zentrum Hamburg: Lehrerausbildung

Tai Chi Ausbildung Hamburg mit Weiterbildung-HH-Qualitätssiegel seit 1992, Kassen-Zertifizierung und kostenlosem Multimedia-Unterstützung/ Blended Learning

"Tai Chi Zentrum Lübeck"? - Distanzierung

Offizieller DTB-Hinweils: Begriffe wie "Tai-Chi-Zentrum" können leicht zu Verwechselungen führen, da sie nicht geschützt sind. Ein "Tai Chi Zentrum Lübeck" wirbt mit Erwähnung von Dr. Langhoff, obwohl der Verein weder Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft TAI CHI ZENTRUM noch im DT. TAICHI-BUND ist. Beide Organisationen distanzieren sich offiziell. Auch einer angeblichen Nähe zu sogenannten "Yang Chengfu Tai Chi Centern" in Berlin und Köln wird offiziell widersprochen. Quelle: Kiel Lübeck Yang Family Taichi. Weitere Distanzierungen: Tai Chi Ausbildung Kiel Thilo Krienke.

Lehrer-Zulassung / Akkreditierung

Vom Dt. Taichi-Bund DTB anerkannte Lehrer-Ausbildung gibt es in Kiel und Lübeck sowie in ganz Schleswig-Holstein. Meinen Schülern rate ich dazu, sich im Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. (DTB) zu akkreditieren, weil sie dann den Service stets aktualisiert zu ihrer Verfügung haben. Dieser Bundesverband für Taijiquan und Qigong akzeptiert Akkreditierungen anderer Organisationen nicht "quasi automatisch" - im Gegenteil: Aufgrund seiner hohen Anforderungen an Lehrer-Qualifikationen sind etliche andere Verbände ausgeschlossen. Beginn überall, sofort und kostenlos: Ausbildung Kiel Lübeck.

Lübecker Impressionen - Bericht von Horst

Tai Chi Ausbildung Lübeck - ein Fallbeispiel aus dem Bereich Reha-Sport.

Neu: Yang Chengfu Rezension

Ein kostenloser Nachdruck von "Die neue Religiosität" ist publiziert zusammen mit der Rezension des Yang-Chengfu-Werkes "Das vollständige Buch von Form und Anwendung des Taijiquan" und ihrer englischen Übersetzung von Louis Swaim "Essence And Applications Of Taijiquan ".  Siehe die Rezension "DNA-Bruchstücke der Familientradition": Yang Familie Yang Zhenduo.

Tai-Chi-Symposien - kritische Nachlese

 Überall ist eine "Folklorisierung des Taijiquans" zu beobachten - das Tai Chi Chuan Symposium 2009 und das Tai Chi Chuan Symposium 2014 waren dafür gute Beispiele. Immer mehr Experten sprechen von Glaubwürdigkeitslücken und "sparsamem Umgang mit der Wahrheit". Doch in den "Elfenbeintürmen des Yang-Family-Taijiquan" stellt man sich ungern dem Faktencheck. Die eingesparte Zeit wird zum Spielen von "Des Kaisers neue Kleider" genutzt. Quelle: Tai Chi Symposium. Siehe dazu meinen Artikel "Die Echo-Kammer der Yang Chengfu Center".

Tai Chi Ausbildung Kiel - was man über Anbieter-Qualität wissen sollte

Mein entschiedenes Eintreten für Fakten-Treue, Transparenz und Verbraucherschutz empfindet ein - wenn auch geringer - Teil der Lehrerschaft hierzulande als Ärgernis. Während ich neue Forschungen stets in meine Arbeit zu integrieren versuche, verharren diese Lehrenden aus Loyalität und Gehorsam in alten Bahnen und tradieren so Irrtümer, Irrlehren und inszenierte Täuschungen. Nun ist dies in Glaubensgemeinschaften ja  übliches Denkmuster, aber bemerkenswert für mich ist, dass sie über mehr Hintergrundwissen verfügen, aber ihren Schülern dies vorenthalten. Manche verdrängen es wohl auch vor sich selbst - sie erscheinen mir wie seltsam fremdgesteuerte Marionetten im Informations-Kokon chinesischer Gurus.

Manche kenne ich persönlich von früher, als sie noch offener waren und in meinen Seminaren Faktencheck betrieben und das Werkzeug unvoreingenommener Erwachsenenbildung kennenlernten. Dass sie heute nach dem Motto leben "die Erde ist eine Scheibe", respektiere ich selbstverständlich, aber dass sie so rückwärts gewandt unterrichten, erfüllt mich mit Sorge.

Doch auch in der Region Schleswig Holstein ist der Dachverband DTB ein verlässlicher Kompass, wenn es um Ideologie-Freiheit und Fakten-Treue geht. Einer Zahl von Kieler Kollegen bin ich persönlich bekannt. All diejenigen, die sich bei mir auf DTB-Lehrgängen fortbilden,haben auch Zugang zu den Lehrmaterialien. In ihnen und in den ZPP-Stundenbildern werden die gravierenden Defizite der Region belegt. Diese Regional-Seite möchte motivieren zu kritischer Recherche und stilart-übergreifender Forschung mit dem Ziel besser zu lernen und besser zu lehren.

Als konkrete Anregung schlage ich folgendes vor: Wirbt etwa eine Schule mit dem "Traditionellen Tai Chi, wie es in der Familie Yang gelehrt wird", so sollte man beim Lehrer-Test einmal fragen, ob er wirklich glaube, es gäbe im Yang-Family-Tai-Chi eine Form, die offiziell und traditionell sei. Klar, dass er ja sagt - man sollte dann um Nachweise bitten. In die Enge getrieben, wird er dann auf seinen Lehrer verweisen ...

Über Probleme mit Kieler und Lübecker Lehrerausbildungen wird uns oft berichtet - etliche sind vom Taijiquan-Qigong-Bundesverbandes DTB nicht anerkannt. Diese Regional-Seite und die Lehrer-Seite Tai Chi Ausbildung Kiel Lübeck Rendsburg Neumünster für DTB-Lehrerausbildungen fasst das für Lehrer-in-spe Wichtigste stets aktuell zusammen. Die Infos beruhen auf "Annual Reports Clearing House Yang Family Tai Chi" mit den Dossiers 2015 und 2016. Mit diesen Multimedia-Dokus für Forschung und Lehre können Fiktionen, Halbwahrheiten und unseriöse Versprechungen sozusagen "auf Knopfdruck" dingfest gemacht werden. Update: Englischer Artikel "The Yang Chengfu Center Syndrome Explained".

Krankenkassen

Die begehrte ZPP-Krankenkassen-Zulassung ist beim DTB eV üblicherweise ein Kinderspiel. Schon mit vier Intensivwochen für 1000 Euro hat man eine wichtige Hürde genommen: Die Mindest-Stundenzahl von 220. Mit Bildungsprämie zahlt man nur die Hälfte, also 500 Euro. Mit dem DTB-Service der "Standardisierten Konzepte", die von der ZPP bundesweit anerkannt sind, ist die Zulassung in der Regel dann nur eine Sache von wenigen Tagen! Dieses "Know-How" wird daher auch gern von Mitgliedern anderer Organisationen nachgefragt. Dazu zählen insbesondere meine Stundenverlaufspläne für Ganzheitliche Gesundheitsförderung. Mehr dazu unten.

Tai Chi Ausbildung Kiel, Lübeck, Schleswig Holstein - Anbieter-Szene im Zwielicht

Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Deutschland - Dr. Stephan LanghoffTrotz aller Aufklärung des Dt. Dachverbandes DTB gibt es im Bereich Taijiquan und Qigong eine beachtliche Zahl von Sekten und Hochstaplern, die sich gegenseitig überbieten. Dazu gehören nicht zuletzt auch Chinesen und ihre Lobby-Verbände. Schulen gehen bei ihren gewagten Behauptungen oft allzu sparsam mit der Wahrheit um - und einen TÜV gibt es ja nicht. Ich kenne den zwielichtigen Markt recht genau - und greife bei etlichen Schwindeleien unwillkürlch (bildlich gesprochen) "nach meiner Brieftasche". Die Versprechungen, z. B. bzgl. des angeblichen "Traditional Yang-Family-Taichi", sind für mich als Experten unseriös und irreführend - sie gleichen der "eierlegenden Wollmilchsau". Ich erkenne so etwas auf den ersten Blick. Doch Laien sollten sich nicht "hinter die Fichte führen lassen" sondern ihren gesunden Menschenverstand walten lassen, auf Faktencheck bestehen und sich VORHER informieren - z. B. beim DTB. Der DTB tritt seit seiner Gründung 1996 ein für Transparenz und Teilnehmerschutz. Er hat mit seiner strengen Zertifizierung eine Vorreiterrolle und Vorbild-Funktion in Deutschland inne.

Tai Chi Ausbildung für Kiel Lübeck mit Qualitätssiegel Weiterbildung und kostenloser Krankenkassen-Zertifizierung

Angesichts der neuen Warnhinweise der Qualitätsgemeinschaft "TAI CHI ZENTRUM" zur Verwechselungsgefahr und vor esoterisch-traditiionellen Glaubensanschauungen achten immer mehr an Aus- und Fortbildung interessierte Menschen auf Transparenz und Teilnehmerschutz. Gerade im Yang-Stil-Taiji ist dies wichtig, um Enttäuschungen zu vermeiden - so das Fazit der DTB-Clearing-Stelle für Yang-Family-Taichichuan. (Kommentierte Rezension: Traditional Yang Family Tai Chi Chuan).

Tai Chi Ausbildung Kiel, Lübeck - Lernen und Lehren leicht gemacht

Diese Regional-Seite des Taijiquan-Qigong-Bundesverbandes DTB beruht auf "Annual Reports Clearing House Yang Family Tai Chi" mit den Dossiers 2015 und 2016. Mit diesen Multimedia-Dossiers für Forschung und Lehre können Fiktionen und Halbwahrheiten sozusagen "auf Knopfdruck" korrigiert werden. Brennendes Thema Fakten-Treue: Die wachsende Zahl von "Fake-News", also gezielten Falschmeldungen werden künftig thematisiert auf der Spezial-Seite Tai Chi Ausbildung Kiel Lübeck Rendsburg Neumünster.

Nach Beurteilung von Beobachtern ist vieles von dem, was Direktiven chinesischer Gruppierungen dem Meister Yang Chengfu zuschreiben, eher vermarktende Folklorisierung als traditionell, klassisch oder authentisch. In Teilen der "Szene" ist Aufklärung darüber aber unerwünscht - jedwedes Bemühen um Transparenz wird nur als Kritik wahrgenommen und reflexartig abgelehnt.

Transparenz-Tipps zur Wahl eines seriösen Anbieters: Bevor man eine Lehrerausbildung bucht, die nicht vom DTB als Träger veranstaltet wird, sollte man sich mittels der DTB-Lehrer-Checkliste vergewissern, dass eine ZPP-Zulassung für die  Krankenkassen erfolgen kann. Wirbt eine Kieler oder Lübecker Schule mit Verbands-Zugehörigkeit, so sollte man sich beim DTB erkundigen, ob offizielle Akkreditierung im Dachverband und Gütesiegel-Zertifizierung vorliegt. Schulen, Studios oder Center in der Region, so urteilen Beobachter, arbeiten häufig esoterisch-traditionell, was die Arbeits-Chancen auf dem Arbeitsmarkt stark mindern kann. Dies gilt lt. DTB-Clearing-Stelle "Yang-Family-Taichichuan" für das sogenannte "Yang-Chengfu-Taijiquan" (Quelle: Jahrbuch 2015, S. 2ff). Hilfreich zur Erstellung eines Lehrer-Berufsbildes sind die neuen Yang-Chengfu-Rezensionen von Dr. Langhoff, in denen er die Fehleinschätzungen der Yang-Familie bespricht (s. a. Lübeck / Kiel Ausbildung Tai Chi Qigong).

 Update: Zwischenprüfung Krankassen: Pädagogik-Didaktik

Lange Zeit schon hatte sich der Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB eV nachdrücklich für eine ZPP-Richtlinien-Verschärfung  ausgesprochen. Die ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) ist bundesweit zuständig für Kassen-Zulassungen. Der in ganz Deutschland aktive Dachverband versteht sich als wichtiges Korrektiv und hält die kürzlich eingeführten ZPP-Forderungen nach Stundenbildern, Kursleiter-Manualen und Teilnehmer-Handouts für einen Meilenstein der Qualitätssicherung. Wie sich gleich nach Einführung zeigte, bildet dieses neue Verfahren für einen Teil der Antragsteller einen Stolperstein, der doch eigentlich keiner sein dürfte. Wieso hat ein Lehrer für Krankenkassen-Kurse Probleme damit, zu beschreiben , was er wie wann unterrichten möchte? Wo haben solche Lehrer ihre Ausbildung gemacht? Die zuständigen Fachorganisationen sollten ihre Leitlinien überdenken und verbessern! Einen gut strukturierten Überblick über den Kursverlauf einer Maßnahme der Gesundheitsförderung zu erstellen ist für Lehrer des Dachverbandes DTB eV ein Kinderspiel. Das ist nicht verwunderlich, da pädagogsch-didaktische Fragestellungen einen großen Teil der Ausbildung ausmachen - man denke nur an die vielen Lehrproben, die die Aspiranten absolvieren. Indes haben sich unerwartet viele Lehrende anderer Verbände an den DTB gewandt mit der Bitte um Hilfestellung - sie sind offenbar pädagogisch-didaktisch so unzureichend geschult, dass sie beim Ausfüllen der Stundenverlaufspläne nicht allein klarkommen - und dies trotz der ZPP-Vorlagen-Beispiele und individuellem Mängel-Support! Erneut zeigt sich die Vorreiterrolle von DTB eV und Krankenkassen bei der Stärkung von Qualität, Kompetenz und Effektivität im Taijiquan und Qigong. Als mögliche Verbesserung diskutieren mehrere Fachorganisationen unter DTB-Führung die verbände-übergreifende Einrichtung einer freiwilligen "Zwischenprüfung".

Tai Chi - Unterricht in Kiel

Durch meine Analysen komme ich des öfteren zu dem Schluss, dass bei manchen Lehrern der Kompass für Wahrheitssuche so entmagnetisiert wurde, dass ich von einem Einsatz in westlicher Erwachsenenbildung abraten müßte./p>

Von einer Kieler Schule wird geworben: "Lernen Sie Tai Chi und mich einfach in einer kostenlosen Probestunde oder einem Probemonat (35€) kennen". Das wäre doch eine gute Idee - der Ernsthafte könnte ja die DTB-Lehrer-Checkliste mitnehmen und zwei, drei kritische Fragen zur Seriosität und Transparenz stellen. Alternative: Schon einfachste eigene Recherche erweist zweifelsfrei: 1. Es ist nicht "traditionelles Tai Chi" sondern die modernisierte Form, 2. weder der angebliche "Linienhalter" noch seine unterschiedlich genannte "Association" sprechen für DIE Yang-Familie - und 3. "von Generation zu Generation" wurde das Wissen eindeutig nicht weitergegeben.

Der zukünftige Unterricht: Berufsbild und Schülerbild

 Tai-Chi-Qigong-Lehrer sind hierzulande oft unzureichend qualifiziert - und ich möchte weiterhin dabei mithelfen die Aus- und Fortbildung zu verbessern. Ein beachtlicher Teil schafft es nicht, bei den Krankenkassen zugelassen zu werden, obwohl die ZPP die Hürden deutlich gesenkt hat. Etliche, die bei anderen Verbänden ausgebildet werden, schaffen es nicht einmal, die ZPP-Stundenbilder selbst zu erstellen und bitten mich um Hilfestellung.

Bekanntlich gibt es kein verbindliches, allgemein akzeptiertes Lehrer-Berufsbild in Deutschland. Üblicherweise tendiert er stärker zur Gesundheitsförderung als zu Kampfkunst und Meditation. Er sollte ein gewisses Maß an Kenntnissen der Anatomie/ Physiologie besitzen und natürlich pädagogisch-didaktisch geschult sein. Auch "DEN Tai-Chi-Qigong-Schüler" gibt es ja nicht. Grundsätzlich sollte also jeder gute Lehrende unterschiedllichste Schüler-Typen unterrichten und mit ihnen klarkommen können.

Ein Teil von denen, die einen Kurs besuchen, kommt wahrscheinlich aufgrund von Medien-Berichten oder Internet-Recherche. Manche haben sich vielleicht Bücher oder DVDs zur Vorbereitung gekauft. Daher sollte ein guter Lehrer bei der Kursankündigung auch die von ihm gelehrte Form klar benennen. Mancher hat sich vielleicht extra einen Tai-Chi-Anzug besorgt. Ein Teil der Schüler hat wahrscheinlich jemanden in seinem Bekanntenkreis, der auch schon Taiji oder Qigong betreibt. Wenn jemand eine Frage stellt, sollte der Lehrer diese kurz, korrekt und verständlich beantworten. Man sollte auch niemanden überfordern. Wer gut und schnell lernt, sollte strenger korrigiert werden als die anderen und ruhig auch mal mit Co-Trainer-Aufgaben betraut werden.

Wenn "die Chemie nicht stimmt", ist optiimales Lernen und Lehren nicht möglich. Hier fällt dem Lehrer die größere Verantwortung zu, denn er soll dem Schüler ein Vorbild sein und Vertrauen und Zuversicht ausstrahlen. Bedeutsame und entscheidende Fähigkeiten angesichts der für Westler fremden Taiji-Qigong-Welt. Die Übungen sind für alle unabhängig von Alter und Geschlecht bestens geeignet und auch das Körpergewicht spielt keine Rolle. Auch wird eine Gruppe stets die unterschiedlichsten Berufe wiederspiegeln. In der Regel kommen etliche aus den sozialen und medizinischen Berufen.

Den geringsten Lern-Erfolg wird derjenige haben, der häufig fehlt, wenig zuhört oder glaubt, alles besser zu wissen. Korrekte Ausführung ist nun einmal entscheidend bei östlichen Künsten. Grundsätzlich werden diejenigen am meisten profitieren, die sich am besten konzentrieren können und zuhause nacharbeiten oder vorarbeiten. Auch hier kommt der überragende Stellenwert von Lehr-DVDs zum Tragen.

Tai Chi Ausbildung Kiel, Lübeck, Schleswig Holstein - was man wissen sollte

Im Bereich Tai Chi und Qigong gibt es eine wachsende Zahl von Sekten, Betrügern, Hochstaplern und Scharlatanen. Laien sollten sich nicht "hinter die Fichte führen lassen" sondern auf Faktencheck bestehen. Der DTB tritt daher ein für Transparenz und Teilnehmerschutz. Er hat mit seiner strengen Zertifizierung eine Vorreiterrolle und Vorbild-Funktion in Deutschland inne.

Für die "International Association" gilt: Center, Schulen und Lehrende werden vom DTB ohne Schulung weder zertifiziert noch akkreditiert. Hinweis Verwechslungsgefahr: Manche IA-Schulen nennen sich "Tai Chi Zentrum" ohne Mitglied der TCZ-Qualitätsgemeinschaft zu sein. Davon distanziere ich mich.

Qigong-Tai-Chi-Ausbildung ohne Esoterik-Kult

Worum geht es? Dr. Stephan Langhoff sagt: Zu meinem Konzept des "Richtig Lernen und Lehrens" bekomme ich ein vielfältiges Feedback weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Seit Jahren lassen sich viele interessierte Lehrer in diesem Rahmen fortbilden. Dies bestätigt meine These, dass zentrale Ausbildung mit einem übergreifenden Fakten-Fundus häufig besser und effektiver ist als "Ausbildung Vor Ort" bei einem Institut, dem nur Wissens-Facetten zur Verfügung stehen. Wie meine Multimedia-Dossiers belegen, ist "Vor Ort" leider auch die Wahrheit oft "ausbaufähig". Immer mehr Lehrer in Deutschland bevorzugen wissenschaftliche Fundierung statt Esoterik und Fiktionen. Der Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB bietet Lehrern optimale Rahmenbedingungen für Aus- und Fortbildung. In der zentralen Ausbildungsstätte des DTB laufen alle Dossiers des umfangreichen Faktenwissens zusammen. Anders als bei Lehrerausbildungen vor Ort kann so ideologiefreier Faktencheck von allen sozusagen "auf Knopfdruck" aktiviert werden. Ausbildungen werden dadurch bequemer, effektiver, attraktiver und interessanter.

Tai Chi Ausbildung Kiel, Lübeck, Schleswig Holstein mit kostenloser Kassen-Zertifizierung

Tai Chi Qigong Ausbildung "Richtig Lernen" - geprüfter Lehrer DTBDas 1988 gegründete Tai Chi Zentrum Hamburg bietet Unterricht in Kiel, Lübeck und ganz Schleswig Holstein. Es trägt seit 1992 das Qualitätssiegel des Weiterbildung HH und ist Gründungsmitglied des Dt. Taichi-Bundes - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. Durch die Kooperation mehrerer Verbände der Region Nord ist die Kieler Ausbildung noch einfacher, preiswerter und flexibler geworden. Es bestehen Verwechslungsgefahren mit manchen Schulen - daher empfiehlt sich eine genaue Kontrolle der Institution vor Abschluss eines Vertrages. Ausländische Lobby-Verbände chinesischer Meister z. B. sind vom DTB nicht für Ausbildung zugelassen. Gründe für Versagung können sein: Verpflichtung auf Wushu-Moral-Kodex und / oder Nicht-Einhaltung westlicher Standards der Erwachsenenbildung / mangelnde Ideologie-Freiheit und Orientierung an Esoterik-Tradition wie bei Yang Jun/ Yang Zhenduo International Yang Tai Chi Association. Auch Mängel in Anatomie, Didaktik, Transparenz und Verbraucherschutz sind möglich. S. dazu die Multimedia-Nutzung auf Yang Family Tai Chi.

Multimedia-Dossiers statt Esoguru-Kult

Tai Chi Prüfungen/ Tai Chi Zertifizierung, geprüfter Lehrer DTBDr. Langhoffs Unterricht und Zertifikate ebnen seinen Schülern oft den Weg zu beruflichem Aufstieg, denn sie garantieren Standards westlicher Erwachsenenbildung. Dies ist bei vielen Zertifikaten von Chinesen nicht der Fall. Als ausgewiesener Experte für den Yang-Stil weiß Dr. Langhoff um die zahlreichen Irrlehren und Fehleinschätzungen der Lehrer-Linie der Meister Yang Zhenduo und Yang Jun. Allzu oft geben sich deren Schüler mit Lehrinhalten zufrieden, die durch Faktencheck belegbar eindeutig falsch sind. Häufig werden Übungen auch falsch ausgeführt und können zu gesundheitlichen Schädigungen führen. Der DTB-Ausbilder möchte in seinen Seminaren Impulse dafür geben, Dinge nicht einfach nur nachzuplappern sondern in größere Zusammenhänge eingebettet, wirklich zu verstehen. Schüler chinesischer Meister sind Sachargumenten oft gar nicht mehr zugänglich sondern eingesponnen in esoterisch-traditionelle Elfenbeintürme mit ihrer Loyalität und Gehorsam. Dr. Langhoff motiviert zum "Aufwachen statt etwas besser zu träumen". Siehe dazu meinen Artikel "Die Echo-Kammer der Yang Chengfu Center".

Dr. Langhoff: In meinen jüngsten Multimedia-Dokus zum Yang-Stil-Taijiquan bilanziere und beurteile ich die Aktivitäten chinesischer Interessensverbände am Beispiel von Yang Juns "International Association". Meiner kritischen Aufklärung zu den Clans der Yang-Familie bedient man sich überall. Meine Dossiers, Argumente und Beurteilungen werden von Instititutionen der Gesundheitsbildung ebenso genutzt wie von einer Vielzahl meiner eigenen Schüler. Interessant für mich ist, dass auch im engsten IA-Umfeld meine Materialien, mein Unterricht und meine Nach-Schulungen seit Jahr und Tag umfassend und intensiv genutzt werden (!). Offenbar finden Yang-Jun-Schüler meine Faktencheck-Infos nicht bei ihrem Meister oder seinen Center-Directors. Auch diese "Ironie" ist ein Beleg für die Sinnhaftigkeit meiner Arbeit (Quelle Clearing House: Yang Zhenduo und Clearing House Yang Chengfu Center Köln Berlin).).

Richtig Lernen und Richtig Lehren

Der große, deutschland-weite Andrang zur Lehrer-Ausbildung mit Dr. Stephan Langhoff ist nicht überraschend - und häufig sind auch Kieler und Lübecker dabei. i>Die bewährte DTB-Lehrmethodologie "Tai Chi und Qigong Richtig Lernen" garantiert die Standards der Qualitätsgemeinschaft "TAI CHI ZENTRUM" und die Standards des Weiterbildung Hamburg e. V.. Dazu gehören Zertifizierung/ Prüfungen (Geprüfter Lehrer DTB), ZPP-Stundenbilder und Kursmanual. Die Prüfungen sind im DTB freiwillig. Bei den Lehrgängen sind immer Lehrer unterschiedlicher Stufen dabei. Methodik: Heimstudium, Präsenz-Seminare, Skype-Kurse. Kieler Schulen und Lehrer, die nach anderen Richtlinien arbeiten, können daher vom Dachverband ohne Nachschulung nicht anerkannt werden. Dazu gehören z. B. die Schulen der International Yang Family Taijiquan Association mit Sitz in Seattle USA.

Dr. Langhoff: Wie verstehe ich guten Unterricht und wie grenze ich mich ab? Ich arbeite auf der Grundlage meines Gestalt-Konzeptes "Richtig Lernen und Richtig Lehren". Dazu gehört u. a.: Man sollte seinen Schülern frei und unbefangen gegenübertreten, Grundbegriffe klar definieren, Faktencheck betreiben - und, nicht zu vergessen, alles übergreifend in größere Zusammenhänge einordnen, wo dies dem Verständnis dient. Bekanntlich gehen chinesische Verbände wie z. B. die Center und Schulen der International Yang Family Tai Chi Association den entgegengesetzten Weg. Mir ist es wichtig, immer wieder darauf hinzuweisen, dass ich mit deren "eindimensionaler Methodologie" nicht verwechselt werden möchte.

Die gravierenden Unterschiede kann ich mit Multimedia-Material besonders einfach belegen und auch dem Laien klar veranschaulichen. Dazu gehören neben E-Learning insbesondere die praktische Nutzung der Medien-Sammlung der Dt. Clearing-Stelle Yang Family Tai Chi. In meinem Unterricht ist der Daten-Drehscheibe des Clearing House Yang Family Tai Chi immer mit dabei. Kann ich eine Schülerfrage nicht zweifelsfrei beantworten oder stehen sich in Diskussionen zwei Meinungen gegenüber, so ist eine Klärung oft nur ein Klick entfernt.

IA-Center, IA-Schulen und IA-Lehrer werden vom Dt. Taichi-Bund (DTB) weder akkreditiert noch zertifiziert

Internatioinal Yang Family Tai Chi Association - Multi-Media-ReviewReview: DTB-Ausbilder Dr. Stephan Langhoffs Multimedia-Dossier analysiert die "International Yang-Family-Tai-Chi-Association" mit Sitz in Seattle. Wortwahl und Auftreten gleichen der Show einer Wähler suchenden amerikanischen Partei. Die "IA" suggeriert, die Yang-Familie würde mit einheitlicher Stimme sprechen ("ONE Family"). Ihre nicht erfüllbaren "Wahl-Versprechen" wollen jedem gerecht werden ("eierlegende Wollmilchsau"). Die "IA-DNA" propagiert esoterisch-traditionellen Wushu-Moral-Kodex (Loyalität und Gehorsam). Zudem wird in Prüfungen offenbar Gesinnung abgefragt ("Innere Kampfkunst"). Multimedia-Material erklärt all dies auch dem Nicht-Fachmann. Hinweis Verwechslungsgefahr: IA-Schulen nennen sich auch "Tai Chi Zentrum", ohne Mitglied der TCZ-Qualitätsgemeinschaft zu sein.

Die Kritik lässt sich in vier Bereiche einteilen, die im folgenden behandelt werden. Durch die benutzte Multimedia-Methode ist sie auch für für angehende Lehrer und sogar Laien schlüssig nachvollziehbar.

Die Yang-Familie in der Kritik

  1. Stammbaum-bezogen: Clans, Lineage, Verbände
  2. Tai-Chi-bezogen: Sichtweisen
  3.  Ideologie-bezogen: Wude-Moralkodex
  4. Ranking-bezogen:  Prüfungsfragen, Gesinnung

Arbeitskreis Anbieter-Analyse NORD: Tai Chi Ausbildung Kiel Lübeck Rendsburg Neumünster.

ExExkurs 1: Die "International Yang-Family Tai Chi Association", das "Yang-Family Tai Chi" und die "Yang-Family"

Die Genealogie von Meistern stellen Verbände der einzelnen Taiiji-Familien gern mit Familien-Soziogrammen dar. Doch die Probleme reichen oft weit unter die Oberfläche. In der Öffentlichkeit sind die Meister der Yang-Familie durchweg bekannter als die Meister der anderen Familienstile. Das liegt einerseits daran, dass der Yang-Stil weltweit am verbreitetsten ist und andererseits an der massiven Werbung der Familie Yang. Da diese sich in zwei divergierende Zweige aufgeteilt hat, sind auch deren Werbe-Aussagen völlig unterschiedlich konzipiert. Gemeinsam ist der Bezug auf den Stammbaum der Familie seit Yang Luchan. Doch dahinter schwelt ein Machtkampf der zerstrittenen Clans. Es ist der Streit darüber, wer für das "traditionelle Tai Chi" steht. Von den Fakten her ist die Sachlage klar: Der älteste Yang-Chengfu-Sohn Yang Shouchung unterrichtet die ältere Form und sein jüngerer Bruder aus zweiter Ehe Yang Zhenduo unterrichtet die modernisierte Form. p>

Doch hier kommt die chinesische Politik ins Spiel: Yang Zhenming war 1948 nach Hongkong geflüchtet - und wurde seither in der Volksrepublik China als "Persona Non Grata" offiziell totgeschwiegen. Als Gegenpart wurd der in China verbliebene Yang Zhenduo aufgebaut. Während dieser früher fairerweise seine Form als "Yang-Stil" bezechnete, änderte er dies später in "traditionell" - ich vermute, auf Druck chinesischer Funktionäre. Dieses "Gezerre um die Deutungshoheit" zeigt sehr anschaulich, welch große Rolle Begrifflichkeiten und Schlagworte in der Werbung spielen können. Daher sollte sich jeder Lehrer auskennen mit den unseriösen Suggestionen, die die Bezeichnungen "International Yang-Family Tai Chi Association", "Yang-Family Tai Chi" und "Yang-Family" heutzutage beinhalten.

ExExkurs 2: "Yang-Chengfu-Tai-Chi"

Befasst man sich als Fachmann und unvoreingenommen mit dem Begriff "trong>Yang-Chengfu-Tai-Chi-Chuan-Center" der "IA (International Yang Family Tai Chi Association"), so wird man auch den Namensgeber Meister Yang Chengfu behandeln. So sehr die einzelnen Familien-Clans auch differieren, so sind sie doch gleichermaßen zu einer positiven Darstellung verpflichtet, da sie sich allesamt auf ihn beziehen. Yang Jun etwa sieht seinen Urgroßvater als Zentralfigur, dem es nachzueifern gilt, weil seine abgeänderte Form das Optimum verkörpert. Ganz im Gegensatz dazu sehen die drei Yang-Zhenming-Töchter in Hongkong und die europäische "ITCCA (International Tai Chi Chuan Association)" v von Chu Kinghung ihren Großvater eher als "Verwässerer", der allerdings ihrem Vater die unveränderte traditionelle Form gelehrt habe. So liegt allen Beteiligten - im ureigensten Interesse - daran, Yang Chengfu zu idealisieren und als unübertrefflich darzustellen. Dass dies nicht der Wahrheit entspricht lässt sich mit wissenschaftlicher Recherche immer deutlicher belegen. Viele Experten bezweifeln offen des Meisters Kompetenz auf verschiedenen Gebieten. Auch sein Körpergewicht widerspricht den Forderungen an einen Kampfkünstler. Auch ist er offenbar seinen von ihm aufgestellten Moralvorstellungen nicht gefolgt und hat andere Schulen negativ beurteilt. Doch das eigentlich Bedrückende und mich Beunruhigende ist, dass die maßgeblichen Vertreter der Familie Yang durch ihre eingeschränkte Weltsicht gezwungen sind, diese Forschungsergebnisse zu tabuisieren und weiterzumachen wie gehabt.

Exkurs 3: Vom Yang-Style zur Tradition - wirklich ?

Yang Zhenduo Buch Rezension Yang-Style Taijiquan Morning Glory HongkongYang-Family vs Yang Style Video-Cover factcheckingMultimedia-Dossiers mit Video-Analyse: Der "Yang-Chengfu-Hype" von Yang Jun und Großvater Yang Zhenduo mit seinem Kommerz verunsichert nicht nur viele Praktizierende sondern unterminiert auch die Glaubwürdigkeit der Lehrer. "Die Braut hübsch zu machen" ist eine gängige Masche im Yang-Stil. Bei inszenierten Täuschungen wird mit der Wahrheit sparsam umgegangen. Historisch gesehen ist Yang Jun der erste, der durchgängig den irreführenden Begriff "Traditional Yang-Family-Taijiquan" benutzt. Während seine Eltern ja in punkto Familien-Überlieferung eine Leerstelle sind und übergangen werden mussten, hatte deren Vorgänger-Generation Yang Zhenduo ja zunächst nicht den Begriff "traditionell" benutzt. Dies belegt sein erstes Buch "Yang Style Taijiquan", dass er im Alter von 63 Jahren verfasst hatte. Auch auf manchen DVDs von Yang Zhenduo wird nur "Yang-Style" tituliert. Die unlogische Propaganda von Yang Jun und mitgetragen von Großvater Yang Zhenduo resultiert in der Widersprüchlichkeit, seine Schulen "Yang Chengfu Center" zu nennen. Der Namensgeber Yang Chengfu hätte niemals für sich beansprucht, "traditionelles Yang-Familien-Taichi" zu unterrichten! 

"Yang Chengfu Tai Chi Center Hamburg" ?

Seit Yang Zhenduos und Yang Juns "Hamburger Yang-Chengfu-Seminaren" ist der legendäre Altmeister im Geiste stets dabei - allerdings mit völlig anderem Vorzeichen! Das "Tai Chi Zentrum Hamburg eV" war nie ein "Yang Chengfu Tai Chi Center" - das Angebot, ein solches zu werden, wurde 1999 abgelehnt. In der Schule für staatlich anerkannte berufliche Weiterbildung wird "Yang-Chengfu-Tai-Chi" gemäß westlicher Erwachsenenbildung unterrichtet - ohne esoterisch-traditionellem Moral-Kodex aber mit mehr Fakten-Treue sowie mehr Anatomie und Didaktik. Die Vorteile für Verbraucherschutz, Effektivität und Transparenz sind immens! Jetzt kann jeder Yang-Stilist seine eigene Position besser bestimmen. Quelle: Workgroup Yang Chengfu Center Hamburg .

Yang Jun Seminare

Tipp: Stets sollte man Yang-Jun-Seminare im Zusammenhang mit den von ihm veranstalteten Tai Chi Symposien behandeln, da hier die übergeordneten Aspekte der Familien-Politik der Haupt-Stile sichtbar sind. Auch die Analyse der zahlreichen Austritte aus Yang-Family-Tai-Chi-Verbänden ermöglicht tiefere Einblicke in die Strukturen und Spannungsfelder der Yang-Familie. Weiterlesen Yang Jun Seminar

Aktuell:

    Arbeitskreis Anbieter-Analyse NORD: Tai Chi Ausbildung Kiel Lübeck Rendsburg Neumünster.

    Mehr zur offiziellen Distanzierung auf der Zentral-Seite (Thema/ Stundenbild: Tai Chi Ausbildung Lübeck).

    Exkurs: Artikel aus "Qigong - Hilfen für den Alltag": Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Nairiki - japanisches Qigong

    Die aus China stammenden Nariki No Gyo (Übungen zur Entwicklung der Inneren Kraft) sind enthalten auf der Threadgill-DVD für Seminar-Nachbereitung und Korrektur.  Die japanische Samurai-Kampfkunst "Shindo Yoshin Ryu Jujutsu (SYR)" ist einem Teil der DTB-Lehrerschaft bereits bekannt gemacht worden. Als Einführung in die "Internals" dieser "sanften Kunst" leitete Tobin E. Threadgill 2013 einen Lehrgang in Hamburg. Durch neue Möglichkeiten regelmäßigen TSYR-Unterrichts in der Hansestadt bieten sich DTB-Lehrern einzigartige Zusatz-Kurse bei der Fort- und Weiterbildung. Das Nairiki-Training ist ein entscheidender Zugang zum übergreifenden Verständnis der Tai Chi Prinzipien und der Inneren Kraft. Als Threadgill Sensei 2013 sein Nairiki-Seminar in der Hansestadt abhielt, gestattete er Dr. Langhoff nicht nur, den gesamten Lehrgang zu filmen, sondern schenkte ihm auch seine selbst-erstellte Nairiki-DVD. Dies ist eine seltene Ehre, von der sonst nur enge Threadgill-Schüler profitieren. Auf der DVD wird jede Nairiki-Kata aus unterschiedlichen Perspektiven dargestellt. Auch Kunren-Partner-Übungen sind enthalten. Und was die DVD zu einer erstklassigen Lehr-DVD macht, sind die "essentiellen Punkte", in denen erklärt wird, was bei der jeweiligen Form besonders wichtig ist. Es ist klar, dass die DVD lediglich die OMOTE-Version enthält und nicht etwa die "geheime URA-Form", die traditionell nur einem eingeweihten Zirkel weitergegeben wird.

    Besonders großherzig war die Erlaubnis des Meisters, dass Dr. Langhoff die DVD nutzen dürfe, um seinen Lehrgangsteilnehmern die Nachbereitung zu erleichtern. Der Kaisho wies auf dem Lehrgang daraufhin, dass er plane, eine öffentlich zugängliche Lehr-DVD zu produzieren. Update 2017: Kommt Toby Threadgill wieder nach Hamburg? Angesichts der großen Begeisterung nach dem Lehrgang (s. Feedback-Chart) war der Ruf nach Folge-Seminaren vorprogrammiert. Doch bekanntlich kam es bis heute nicht dazu. Daher ist gerade für den DTB eV. die Ankündigung neuer TSYR-Kurse eine willkommene Neuigkeit. Auch scheint es bei dieser erfolgversprechenden Entwicklung wahrscheinlich, dass der Meister wieder nach Hamburg kommt - dann natürlich auf Einladung des neuen TSYR-Dojos von Barbara und Corina. Mehr zum Kaisho / Yoshinkai. Quelle: Shindo Yoshin Ryu Hamburg.