Verbände / Lehrende sind oft verstrickt in Kommerz, Loyalität und Mob-Rule

Statt falsche Lehrinhalte zu korrigieren werden Forschungen ignoriert und Fakten kleingeredet

Zudem ist ihr traditionell-esoterischer Moralkodex unvereinbar mit Güte-Kriterien zeitgemäßer Erwachsenenbildung

Meine ganzheitliche Alternative ist Suche nach Wahrheit; dabei machen übergeordnete Kontexte Irrlehren erkennbar und korrigierbar

Ziele sind richtiges Lernen und Lehren nach ideologiefreien, transparenten Standards, innere Kraft, innere Unabhängigkeit und persönliche Weiterentwicklung

Fajin (Fajing)

Fajin wird oft auch "Fajing" geschrieben. Der Terminus "Jing" kann unterschiedlich gedeutet werden. Korrekt erklärt erleichtern Fajin-Übungen das Verständnis der Taiji-Prinzipien und der Entspannung. Die Fajin-Fokussierung beruht auf der grundlegenden Forderung nach Loslassen, Weichheit und Verbundenheit.

Fajin-Ausbildungen Deutschland

In Deutschland werden sehr unterschiedliche Fajing-Ausbildungen angeboten - ein Vergleich empfiehlt sich in jedem Fall. Fajin hat jedoch nichts mit Magie oder Esoterik zu tun - auch wenn dies immer wieder behauptet wird. Quelle: Fajin-Ausbildung

Fajin kostenlos lernen

Nicht jeder hat Zeit und Geld für Fajin-Lehrgänge. Auch hat man bei Lehrgängen nicht immer einen "Wunschpartner". Natürlich sollte man sich bei Partnerübungen auch an "unangenehmen Partnern" üben, testen und weiterentwickeln, aber als Anfänger ist dies nicht die effektivste Methode. In der DTB-Lehrerausbildung ist Fajin im Curriculum enthalten. Jede Taiji-Figur wird auch hinsichtlich Fajin-Fokussierung vermittelt. Ich habe die betreffenden Lektionen kostenlos online gestellt. Download hier: Fajin Ausbildung 

Fajin und Faszien-Qigong

In der "Taiji-Qigong-Szene" fehlt häufig die nötige Einheit von Forschung und Lehre. So werden die z. T. revolutionären Ergebnisse der neuen Faszien-Forschung durchweg nicht in den Fajin-Unterricht eingearbeitet. Unter dieser zögerlichen, abwehrenden Einstellung leiden natürlich auch Fajin-Lehrer-Ausbildungen. Der Stellenwert überkommener und längst widerlegter "Qi-Irrtümer" bleibt somit unkorrigiert. Diesen unhaltbaren Zustand mit all seinen negativen Implikationen gilt es zu bekämpfen - für Fajin-Instruktion eignet sich mein "Faszien-Qigong-Programm" optimal. Zum kostenlosen Üben zuhause publiziert der Dt. Taichi-Bund Fajing-Übungen mit Faszien-Qigong für Lehrer-Ausbildung.

Fajin und Tai Chi Ausbildung Hamburg

Tai Chi Ausbildung Hamburg mit Multimedia-Unterstützung/ Blended Learning kostenlos

Fajin (发劲)

Das sehr vielschichtige Phänomen der "Energie-Freisetzung" in östlichen Kampfkunst zu beschreiben  ist nicht einfach. Auch sind Modelle der Erklärung ohne Hintergrundwissen z. B. in der Physik und Biologie schwer begreifbar. Man sollte Theorie und Praxis daher stets als Einheit sehen. Laien lassen sich leicht beeindrucken durch spektakuläre "Fajin-Shows" angeblicher Meister. Doch eines sollte jedem klar sein: Die Faszination des Fajing beruht nicht auf Magie und ist auch keine rätselhafte Kraft. Nicht einmal der esoterische Qi-Begriff ist für Erklärung notwendig. Eine wichtige Rolle in Theorie und Praxis spielen z. B. die Faszien, die Körperstruktur, die Eigenwahrnehmung und die Atmung. Dreh- und Angelpunkt ist die optimierte Körper-Geist-Einheit, wie sie z. B. Meister Yang Chengfu  in seinem sechsten Taiji-Prinzip anschaulich erklärte.

Fajin im größeren Kontext

Zumeist erlernt man Fajin in Kombination mit dem Tuishou, dem "Händeschieben". Dieses wird oft als Bereich des Taijiquan betrachtet, doch genaugenommen gehört es zum Qigong. Unter dieser Prämisse ist Fajin-Training also Qigong-Training und es gelten die Prinzipien zur Stärkung der Inneren Kraft. Somit sind Implikationen auf Lehrerausbildung  beträchtlich. Sie sind auch signifikant in Bezug auf Forschung und Lehre. Es ist leicht belegbar, das die Körper-Mechanik des Fajin auch in vielen Kampfkünsten bekannt ist.

Fajin-Training: Didaktik/ Methoden im Rahmen des "Richtig-Lernens"

Theorie und Praxis des Fajing sollte in einer guten Lehrerausbildung kombiniert werden. Sie sollte auf Esoterik verzichten und Erkenntnisse der Faszien-Forschung berücksichtigen. Die Implikationen sind meines Erachtens sehr weitreichend. Doch in vielen Berufsbildern kommt Fajin nicht einmal erwähnt. Oft wird es auch fälschlicherweise zum Taijiquan gerechnet, obwohl es zum Qigong gehört.

Ein "Blick über den Tellerrand" lohnt sich auch beim Fajin. Interessant ist auch, dass es zu einem "Methoden-Mix" gekommen ist durch den vermehrten stilart-überfreifenden Austausch von Meistern, Schulen und Lehrern. Auch daher rate ich jedem, beim Thema Fajin und Trainingsmethoden zu differenzieren zwischen Kampfkunst, Kampfsport und Selbstverteidigung. Pauschalierungen gehen an der Sache vorbei und führen rasch zu Legenden, Anekdoten und Fehlurteilen.

Fajin-Training gestern und heute

Das "Energie-Freisetzen" und seine Trainingsmethoden in den chinesischen Kampfkünsten gehörten früher zu den innerhalb der Familie überlieferten "Geheimnissen". Damals gab es die heute übliche Mischen und Kombinieren noch nicht. Heute sind Fajin-Ausbildungen qualitativ sehr unterschiedlich - was Methode, Lerninhalte, Ziele und Zielgruppen angeht. Man sollte auf jeden Fall ideologie-freie Ausbildungen vorziehen und traditionell-esoterische Schulen vermeiden. Einbeziehung von Faszien-Forschung ist hilfreich für das Verständnis. Für Laien am deutlichsten wird das Energie-Freisetzen und Energie-Fokussieren beim Tuishou (Pushhands). Kostenlose DVD-Downloads zum Üben zuhause hier: Fajin-Ausbildung Deutschland. Ein laufendes Update der Partnerübungen gibt es hier: Fajin Ausbildung.

Fajin-DVDs zum Lernen zuhause

Ein Lehrer bzw. ein Kurs vor Ort ist beim Fajin nicht Voraussetzung, wie es gelegentlich behauptet wird. Für die grundlegende Körperkoordination und die nötige Ganzkörper-Entspannung gibt es zahlreiche Vor-Übungen, die ohne Lehrer geübt werden können. Dies macht das Training bequem, unabhängig von Zeit und Ort - und spart Kosten.

Das Erlernen des Fajin geht gut zuhause mit meinen kostenlosen DVD-Downloads auf Youtube. Die kompletten Lehrreihen findet man im Login-Bereich des Taijiquan-Qigong-Dachverbandes DTB. Eine Kampfkunst-Sonderform ist die Fajin-Anwendung beim Löschen von Kerzenflammen.

Fajin-Ausbildung Deutschland mit Dr. Langhoff

Zu den traditionellen Übungen der alten chinesischen Meister gehört das magisch anmutende Fajin (Synonyme Fajing, Fa-Jing). Außergewöhnliche Fajin-Fähigkeiten werden z. B. dem Gründer des Yang-Taijiquan zugeschrieben: Meister Yang Luchan wurde der "Unbesiegbare" genannt. Besonders deutlich und nachvollziehbar für Laien wird das "starke Fajin" im Chen-Taiji und im Wu-Taiji.  Nicht nur im "Schattenboxen", dem Taji-Quan hat sich diese Fokussierung innerer Energie überliefert sondern im Wushu, der chinesischen Kampfkunst allgemein. Ebenso kann es in der Gesundheitsförderung, der Traditionellen Chinesischen Medizin eingesetzt werden.

Die Qi-Emission und Fajin-Fokussierung wurden in der Vergangenheit oft mittels spezieller Meditationstechniken geübt - man denke nur an Taiji-Meister wie Yang Shaohou oder Wu Tunan. Doch im Fajin trainiert man keine mystischen übermenschlichen Fähigkeiten sondern nutzt auf höchst ausgeklügelte Weise den eigenen Körper und häufig auch die Kraft des Partners. Eine Schlüssel-Rolle kommt dabei den Faszien zu. Dies belegen neuere wissenschaftliche Forschungen. Mehr zur Übertragung auf den Yang-Stil hier: Faszien-Qigong Ausbildung (Dort auch kostenlose Stundenbilder zum Download).

Dr. Langhoffs Fajin-Ausbildung: Lehrvideo zur Fajin-Technik KerzenstossBesonders spektakulär wirkt auf viele das Kerzenlöschen - eine weiche Fajin-Methode der chinesischen Kampfkünste. Geübt wird sie auch in vielen Shaolin-Wushu-Arten - es ist nicht so wie häufig fälschlicherweise behauptet, dass sie ausschließlich eine Technik der "Inneren Kampfkünste" sei. Ebenso falsch ist der Irrglaube, in Shaolin-Stilen gäbe es kein Kerzenlöschen mit Fajing.

Neben dem "langen Fajin" gibt es auch das weniger bekannte, viel effektivere "kurze Fajin". Dabei wird die Kraft ohne Abstand in den Körper des anderen "injiziert". Dies setzt viel Erfahrung voraus.

Metaphern für Fajin-Mechanismen, Faszien und Prinzipien

Fajin-Methapher im Shindo Yoshin Ryu JujutsuWas bewirkt Fajin, was sind seine Prinzipien und wie nutzt man sie am effektivsten? Das werde ich natürlich oft als erstes gefragt. Nun, Fajin sieht in der korrekten Anwendung oft magisch aus - der Laie kann es sich nicht erklären und ist verblüfft. Doch es ist keine Esoterik im Spiel: Fajin zeigt seine ganze Eleganz beim korrekt trainierten Faszien-Einsatz - und Faszien kann man trainieren. Dies ist vergleichbar einem Ast, den man zurückzieht, um ihn dann zurückschnellen zu lassen - oder etwas kleiner: Ein Grashalm, der durch einen Wassertropfen gebogen wird und nach Abrutschen wieder in seine ursprüngliche Lage zurückschnellt.. In Perfektion verkörpern dies die unzähligen "Inneren, weichen Kampfkünste" des Ostens. Es wird z. B. demonstriert im Jujutsu der Takamura-ha Shindo Yoshin Ryu von Toby Threadgill, um die der Stilart zugrunde liegende von anderen Schulen abweichende Qi-Auffassung zu erklären. Qi ist ja traditionell die Grundlage des Fajin, doch eine einheitliche Definition gibt es nicht. Aufschlussreich ist z. B. ein Vergleich der Anteile der "linearen Energiewege" und der "spiraligen Energiewege". Oft ist ihre Kombination am effektivsten. Dort wird die Metapher der Weide benutzt, um Biegen und Zurückfedern zu veranschaulichen.

 

 

Fajin-Ausbildung Deutschland und Faszien-Qigong mit Dr. Langhoff

Fajin-Einsatz beim TuishouIch beziehe das "Faszien-Qigong für Innere Kraft" mit ein in meine Lehrerausbildungen. Meine Forschungen zeigen: Beim Fajin wird gespeicherte Energie optimal freigesetzt. Sehr gut kann man das beim Partnertraining des Pushhands (Tuishou) erkennen. Die Faszien können beim Fajin die Partner-Energie speichern - beim Menschen sogar mehr als bei einem Känguruh oder einer Antilope! Ziel eines korrekten Trainings: Die Faszien vernetzen nun den gesamten Körper, fördern durch ihre erhöhte Zahl an Rezeptoren die Eigenwahrnehmung. Im Zusammenspiel mit dem Skelett und der Muskulatur entsteht die für Fajin-Kompetenz einzigartige Elastizität, die in der Kampfkunst entscheidend sein kann. Solche Faszien-Forschung kann aufzeigen, dass ein esoterisch-magischer Bezug zu "Qi-Konzepten" zur Erklärung nicht nötig ist. Der DTB erstellt eine Serie von kostenlosen Multimedia-Stundenbildern/ Stundenverlaufsplänen über die Zusammenhänge von Faszien, Qigong und Pushhands (Tuishou).

Dalü - eine Fajin-Applikation des Tuishou

Fajin-Applikation DalüFalü: Eine Pushhand-Form mit Fajin-EinsatzEin sehr attraktives konkretes Beispiel zum Fajin-Üben ist das "Dalü (Großes Ziehen). Diese Push-Hands-Applikation ist durch Yang Chengfu und seinen Sohn Yang Chou Chung bekannt geworden. In der Lehrerausbildung hat es einen festen Platz. Kostenloses Lernen/ Downloads für Anfänger: Dalü. Siehe dazu auch eine Erklärung der Techniken des Yang-Luchan-Sohns Yang Banhou.