Verbände und Lehrende sind oft verstrickt in Kommerz, Lobbyismus und Loyalität

Anstatt falsche Lehr-Inhalte zu korrigieren werden Forschungen ignoriert und Fakten kleingeredet

Zudem ist ihr traditionell-esoterischer Moralkodex unvereinbar mit Güte-Kriterien westlicher Erwachsenenbildung

Mein Alternativ-Ansatz schafft ein umfassendes Korrektiv für häufige Fehlentwicklungen wie Fundamentalismus und Folklore

Kern-Bereiche sind Lernen und Lehren nach ideologie-freien Standards, Fakten-Treue, Unabhängigkeit und innere Weiterentwicklung

Tai-Chi-Gradierungen

Vorweg: Im Traditional Yang Style gibt es kein allgemein akzeptiertes System von Stufung. Ich würde mich freuen, wenn es irgendwann einmal zur Einführung von Graduierungen käme - etwa inform von Gürteln mit unterschiedlichen Farben. Ich bin dafür, dass dann zusätzlich zum Praxis-Teil auch ein Theorie-Teil abgeprüft wird. Dies könnte auch international geregelt werden: Qigong Tai Chi Ausbildung Schweiz und Qigong Tai Chi Ausbildung Österreich

Tai-Chi-Graduierungen und Transparenz

Tai-Chi-Graduierungen, Prüfungen, GürtelfarbenAngesichts der neuerlichen Betrügereien und Tricksereien sogenannter "Taiji-Meister" in China (s. den "Tauben-Fake von Wei Lei) gewinnt das Thema "Graduierung und Transparenz" auch hierzulande an Relevanz.  Bislang fehlt ja ein überzeugendes System zur Überprüfung der "Inneren Kraft" (s. z. B. Nairiki). Es gibt in den Verbänden keine Einigkeit über die Frage der Qualitätsstufen im Tai Chi. Oft wird in der Taiji-Szene eine Graduierung vehement abgelehnt aber ich plädiere bei diesem interessanten Thema für eine differenzierte Sehweise. Ich bin mit vielen der Meinung, dass es jedenfalls im Qigong keine Stufen geben sollte, aber Tai Chi ist historisch klar eine Kampfkunst. Dieses Erbe ist für mich jedenfalls auch heute noch erhalten in der Vorstellung "Kampf gegen sich Selbst" zur Entwicklung innerer Stärke. Warum sollte sich das nicht in einer normierten Graduierung widerspiegeln? Die Voraussetzung von Prüfungen hat der Dachverband ja bereits geschaffen. Auch wurden Armbänder mit unterscheidenden Farben eingeführt.

Tai-Chi-Gürtel als eine Art der Kennzeichnung

Führt ein Verband Graduierungen ein, so käme auch die Einführung von Gürteln infrage etwa wie beim Karate. Unterschiedliche Gurtfarben signalisieren dabei den Status. Eine grundsätzliche Zweiteilung besteht dabei: Farbige Gürtel signalisieren Schüler-Grade und Schwarz steht für die Lehrer-Grade.

Ziel und Zweck von Tai-Chi-Graduierungen

Graduierungen im Tai Chi mit farbigen ArmbändernDienen Gürtel nun vorrangig dem Ego? Ich glaube das nicht; für mich zeigen sie zunächst die wichtige Unterscheidung von Schülern und Lehrern sowie die eigene Entwicklung auf dem Tai-Chi-Weg. Und die unterschiedlichen Qualifikationen fördern die Entwicklung von Demut und Selbswertgefühl gleichermaßen. Ich würde die Situation in der Trainingshalle mit - heute noch nichtexistenten Gurtfarben - anschaulich vergleichen mit den genormten Schildern im Straßenverkehr. Es ist ein eindeutiger Code, der den Verkehr regelt. Ähnlich sehe ich Ziel und Zweck von Graduierungen in den Kampfkünsten.

Besonders in der Kampfkunst bzw. schon den vorbereitenden Partnerübungen können die Gürtelfarben ganz klar helfen: Man kann sich leichter ein passendes Niveau aussuchen. Und auch bei unterschiedlichen Niveaus kann man mehr von den trainierten Anwendungen profitieren: Der Höhere nimmt sich etwas zurück und der Niedrigere bemüht sich doppelt und "gibt alles".

Weitere Info zu Graduierungen und Prüfungen

Tai Chi Meister Prüfung Graduierungen Gürtel

Zweifelhafte Prüfungsfragen bei der Dachorganisation International Yang-Family Tai Chi Association  der Yang Chengfu Center

Mehr zu der freiwilligen Möglichkeit, sich prüfen zu lassen hier:Qigong Tai Chi Prüfungen (Geprüfter Lehrer DTB).

Wozu dienen Prüfungen im Tai Chi und Qigong? Diese Frage kann man unterschiedlich beantworten.

Mehr demnächstNeue Kurse: Tai Chi Ausbildung Hamburg

Mehr zur Inneren Kampfkunst und den Prinzipien: Bonn Köln Ausbildung

Zusatz-Lehrgang Nachschulung: Tai Chi Ausbildung Franken

Hannover-Update: Verbände-Netzwerk mit dem gemeinnützigen Träger Dt. Taichi-Bund (DTB). Aktuelles DTB-Angebot 1390 Euro: Lehrerausbildung für Krankenkassen-Zulassung nach § 20 SGB V / deutschlandweite Kooperation der Krankenkassen. Sie können sich bei DTB-Ausbilder Dr. Stephan Langhoff persönlich ausbilden lassen: Hannover Ausbildung Taijiquan

 Qualität der Ausbilder und freie ZPP-Stundenbilder: Dortmund Köln Tai Chi Qigong Ausbildung.

Quelle: Dortmund Ausbildung